Nah. Offen. Aktiv. Für Lindlar.

Liebe Lindlarerinnen und Lindlarer,

am 4. März 2018 finden die Bürgermeisterwahlen statt. Bürgermeister der Gemeinde Lindlar zu sein, ist für mich eine erfüllende Aufgabe, der ich mich sehr gerne jeden Tag mit ganzer Kraft stelle und auch in Zukunft stellen möchte.

Unsere Gemeinde hat sich in den letzten Jahren in vielen Bereichen positiv entwickelt und ihren Aufschwung fortgesetzt. Durch Neubaugebiete wie in Lindlar-West, Frielingsdorf und Schmitzhöhe haben Neubürgerinnen und Neubürger ihr Zuhause bei uns gefunden. Besonders freut mich, dass neue Kitas eröffnet wurden und der Zuzug junger Familien anhält. Gleichzeitig haben sich weitere Firmen niedergelassen und die Zahl der Arbeitsplätze vor Ort ist gestiegen. Unser dreigliedriges Schulsystem hat sich erfolgreich behauptet. Wir haben große Sportstätten erneuert, den Skaterpark eröffnet, die Minigolfanlage neu gestartet, die Kletterhalle hinzugewonnen und den Drogeriemarkt angesiedelt. Von der Entwicklung des Krankenhausareals, des ehemaligen Pfarrer-Braun-Hauses und der Bismarckstraße 1 werden wir enorm profitieren. Die Schlossklinik Heiligenhoven wird weitere Arbeitsplätze bringen. Lindlar wird angesichts seiner herrlichen Lage und des erfolgreichen Tourismus-Managements immer mehr zum beliebten Ziel für Freizeit und Urlaub. Diesen erfolgreichen Kurs möchte ich auch in der nächsten Amtszeit weiterverfolgen und somit dafür sorgen, dass Lindlar mit seinen Kirchdörfern die Heimat bleibt, die wir uns wünschen.

Als Bürgermeister lege ich großen Wert auf den persönlichen Kontakt zu den Menschen. Durch viele Begegnungen weiß ich, was sie bewegt. Zuverlässigkeit, Offenheit und Geradlinigkeit sind mir wichtig. Meine erfolgreiche Arbeit für unsere Gemeinde möchte ich gerne fortsetzen. Hierfür bitte ich um Ihr Vertrauen und um Ihre Stimme.

Ihr Georg Ludwig

Aktuelles.